Fragestellung Punkte

Fachpsychologe für Verkehrspsychologie Dr. Grieser in Kassel für ein bestehen der MPU Prüfung

Ab 8 Punkte in Flensburg ist der Führerschein weg! Bevor Sie diese Grenze erreichen, werden Sie allerdings aufgefordert, an geeigneten Seminaren (zwecks Punkte-Abbau) teilzunehmen. Ignorieren Sie diese Aufforderrung, wird der Führerschein auch vor erreichen der 8 Punkte entzogen.

Ab 8 Punkten wird die Verkerhrsbehörde aktiv. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte der nachfolgender Auflistung.

01 - 03 Punkte Sie erhalten ein Schriftstück, indem Ihnen Ihr Punktestand mitgeteilt wird.
Sie werden aufgefordert, sich zukünftig an die Vorschriften zu halten.

04 - 05 Punkte Sie werden auf die mögliche Teilnahme an einem Seminar hingewiesen.

06 - 07 Punkte Sie erhalten eine Anordnung zu einer Seminarteilnahme
(vorausgesetzt, Sie haben in den vorangegangenen 5 Jahren noch an keinem teilgenommen)
Sie werden auf die mögliche Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung hingewiesen.

Sie werden auf den Führerscheinentzug bei 08 Punkten hingewiesen.
Ab 08 Punkten, Ihr Führerschein wird entzogen.

Wozu ein Aufbauseminar in Anspruch nehmen?

Eine Teilnahme an einer geeigneten Maßnahme kann Ihren Punktestand reduzieren! Allerdings ist dies nur einmal in 5 Jahren möglich. Natürlich ist es nur möglich vorhandene Punkte abzubauen.
Die Punkte im Überblick

Die "Punkte - Vergabe" richtet sich nach der Schwere des Deliktes. Es werden 1, 2 oder höchstens 3 Punkte "vergeben". Die Höhe Ihres Punktekontos können Sie im Kraftfahrtbundesamt erfragen. Den aktuellen Punktekatalog können Sie ebenfalls dort einsehen.

Punkte für Ordnungswidrigkeiten
Es werden 1 Punkt verhängt, die nach 2,5 Jahren wieder gelöscht werden.

Auf Grobe Ordnungswidrigkeiten folgen 2 Punkte sowie ein Regelfahrverbot.

Punkte für Straftaten
Es werden 3 Punkte verhängt, die nach 10 Jahren wieder gelöscht werden.

Eine Löschung findet nur statt, wenn innerhalb des Tilgungszeitraums keine weiteren Punkte hinzukommen. Ansonsten werden die "alten" Punkte erst mit der Löschung der "neuen" verfallen.

Tilgungsfristen

  • Delikte ab 1 Punkt werden nach 2,5 Jahren abgebaut
  • bei 2 Punkten beträgt die Tilgungsfrist 5 Jahre
  • bei 3 Punkten schließlich ganze 10 Jahre